Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Archive for Januar 2012

Im ersten Heimspiel im Neuen Jahr konnte sich die 1. Herren des VfL mit 29:28 gegen den Tabellenzweiten aus Vinnhorst durchsetzen.

An der guten Leistung aus der letzten Woche gegen den TuS Bothfeld wollten die Handballer aus Uetze anknüpfen und somit der 2. Herren aus Vinnhorst Punkte im Spiel um die Meisterschaft wegnehmen. Dieses ließ allerdings in den ersten Minuten zu wünschen übrig, da sich die Gäste kurz nach Beginn der Partie schon mit 4:1 absetzen konnten. Dabei hatte die Defensive des VfL vor allem mit dem Kreisläufer des TuS Probleme, sodass dieser immer wieder einfach zu Torerfolgen kam. Doch zur Mitte der ersten Halbzeit nahm die 1. Herren allmählich Fahrt auf und konnte durch ein hohes Tempo immer wieder Kontertore erzielen. Ebenso stabilisierte sich die Abwehr, wodurch der Vorsprung der Gäste langsam schmolz und die Uetzer sogar zum Ende der ersten Spielhälfte mit 17:14 in Führung gehen konnten. Nach dem Seitenwechsel entstand ein sehenswertes Spiel, in dem keine der beiden Mannschaften klar überlegen war. Dadurch war es den Uetzern auch nicht möglich ihre Führung großartig auszubauen, sodass es wenige Minuten vor Ende der Partie 28:25 für den VfL stand. Doch der sichere Vorsprung der 1. Herren solle noch einmal ins Wanken geraten, da der Schiedsrichter innerhalb weniger Sekunden drei Uetzer Spieler vom Platz schickte. Mit nur noch drei Feldspielern und einem Torwart gelang des dem VfL die letzten zwei Minuten den Vorsprung klug über die Zeit zu bringen, wodurch schlussendlich die 1. Herren verdient mit 29:28 gegen den TuS Vinnhorst gewinnen konnte.

 

VfL Uetze: Christian Jäger (Tor), Hendrik Harms (8), Kai Wietfeld (6), Philipp Lackinger (4), Jan Fischer (3), Thorben Wietfeld (3), Jan Wiefeld (3), Dirk Hoffmann (1), Mario Suderburg (1), Julian Winkel, Marco Brehm

Weiterlesen

Am 22.1.12 trafen die Damen des VfL Uetze auf ihren Gegner Hannover Handball 2. Im Hinspiel zeigte sich eine deutliche Überlegenheit der Uetzer, auf die sie in diesem Spiel erneut hofften. Die Uetzer starteten aufgrund dessen mit einer neuen Anfangsformation. Diese startete zwar zu Beginn eher schleppend, doch im Laufe des Spiels fanden die Uetzer Damen immer besser ins Spiel und nutzten einige schöne Chancen im Angriff. Die Abwehr stand ihrem Gegner aus Hannover sehr sicher gegenüber, so dass sich wenig Chancen für die Gäste ergaben. Die Rückraumwürfe der Hannoveraner blieben ebenfalls durch eine konstante Torwartleistung erfolglos, so dass die Uetzer mit einer klaren 12:2 Führung in die Pause gingen. Insgesamt verlief die Halbzeit allerdings eher schleppend.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Uetzer teils ein schnelleres Spiel und konnten dadurch mehrere Kontermöglichkeiten erfolgreich nutzen. In der Abwehr arbeiteten die Mädels weiterhin gut und ließen den Hannoveranern kein Durchkommen. Selten setzte sich der Gegner durch und versuchte weiterhin viel aus dem Rückraum, jedoch meist von Fehlwürfen geprägt. Im Angriff fehlte jedoch die eine oder andere Motivation für ein schnelles Spiel, was dem Endergebnis jedoch kein Abbruch tat, da die Uetzer Damen das Spiel mit 29:5 deutlich für sich gewannen.

VfL Uetze: Lena Heineke, Nathalie Schiemann (4), Frederike Schaper (4), Yvonne Scherer (6), Stefanie Pankop, Nora Fieberg (4), Hanna Krüger, Beate Volz (5), Alina Kohlmeier (1), Julia Winkel (1), Josefin Wendland, Samira Kunz (4), Julia Knoche (TW), Jenny Ricke (TW),

Weiterlesen

Am 21.01.2012 spielte die männliche Uetzer A-Jugend gegen den TSV Steinwedel.
Da dieser Verein dem VFL die Tabellenführung nahm, war das Ziel zu gewinnen, um so die Tabellenführung zu erobern.
Jedoch wurde eines der schlechtesten Spiele von den Uetzern abgeliefert. Es wurden sehr viele Fehlpässe, unkontrollierte Torwürfe und keine spielerische Leistung abgeliefert.

Weiterlesen

VfL Uetze 2 hat das Auswärtsspiel beim Hannoverschen SC mit 24:21 gewonnen. Halbzeitstand war 14:10 für Uetze.
Uetze konnte leider wieder einmal nur mit 8 Spielern antreten und Coach Ralf Schäfer musste ins Tor. In den ersten Minuten waren beide Mannschaften gleichauf und spielten gute Chancen heraus, die auch genutzt wurden. Bis zur Halbzeitpause schaffte der VfL es dann aber doch noch sich mit 4 Treffern abzusetzen.

Weiterlesen

Am 22.1. standen die Jungs und Mädels der E-Jugend ihrem Gegner
aus Groß Buchholz gegenüber. Obwohl die Uetzer knapp besetzt waren und durch
unsere jüngste Spielerin Lisa Bothe aus den Minis unterstützt wurden, zeigten
die Uetzer sich dennoch sehr gut auf dem Spielfeld. Im Angriff zeigten sie ein
schönes Zusammenspiel und erkämpften sich häufig den Ball.

Weiterlesen

In einer wieder mal aufregenden Partie traf der VfL Uetze auf den TSV Burgdorf. Schon in der Hinrunde konnten die Jungs bereits nur einen knappen Sieg nach Hause holen und machten es dementsprechend auch im Rückspiel wieder spannend. Die Uetzer fanden nur schwer ins Spiel und konnten sich gegen die sehr offensive Deckung der Burgdorfer nur schwer durchsetzen.

Weiterlesen

Im ersten Spiel im Neuen Jahr konnte die 1.Herren des VfL Uetze einen eindeutigen Sieg mit 38:19 gegen den TuS Bothfeld 3 erzielen. Von Beginn des Spiels an konnten die Uetzer durch ein hohes Tempo und eine gute Abwehrleistung überzeugen. Die Bothfelder Herren fanden in den ersten Minuten kaum einen Weg durch die Defensive der 1.Herren, sodass die Gastgeber immer wieder denn Ball an den VfL verloren. Durch ein schnelles Umschalten der Gäste von der Defensive in den Angriff gelangen zahlreichen Torchancen, die nur gelegentlich durch den Torwart der Bothfelder vereitelt werden konnten.

Weiterlesen
Tags