Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Auswärtsniederlage der 1.Herren des VFL Uetze

Auswärtsniederlage der 1.Herren des VFL Uetze

In der Auswärtspartie zwischen gegen den TuS Bothfeld mussten sich die Gäste des VFL Uetze mit 28:27 geschlagen geben.

Die 1.Herren des VFL Uetze startete gut in die Begegnung und konnte die ersten Minuten des Spiels bestimmen, wodurch die Gäste auch mit 5:2 in Führung gingen. Durch einige Unsicherheiten der Uetzer konnten die Bothfelder allerdings den Vorsprung wieder wegmachen und zwischenzeitlich sogar auf 7:7 ausgleichen. Doch im Verlauf der ersten Halbzeit steigerte sich die Uetzer Abwehr immer mehr. Durch eine konsequente Manndeckung des besten Werfers der Bothfelder wurde das Angriffspiel immer wieder unterbunden. Ebenso nutzen die 1.Herren ihre eigenen Chancen im Angriff, sodass es verdient mit 17:12 in die Halbzeitpause ging. Nach dem Seitenwechsel waren die Uetzer Herren allerdings wie ausgewechselt. Durch eine zu passive Abwehr und nicht genutzter Chancen im Angriffsspiel der 1.Herren konnten die Bothfelder innerhalb weniger Minuten den Vorsprung bis aus ein Tor aufholen. Dadurch wurde die Partie härter, sodass sich die Uetzer Spieler immer wieder unnötige mit 2-Minuten Zeitstrafen in Unterzahl brachten. Hinzu kam eine Disqualifikation des Uetzers Mario Suderburg fünf Minuten vor Spielende. Auf Grund von einigen nicht genutzten Torchancen der Gäste konnten die Bothfelder kurz vor Ende des Spiels die Führung übernehmen. Trotz eines letzten Aufbäumens der Uetzer gelang es ihnen nicht mehr das Spiel zu kippen, sodass die Gastgeber schlussendlich verdient mit 28:27 gegen den VFL Uetze gewinnen konnten.