Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Auswärtsniederlage für die 1.Herren des VfL Uetze

Auswärtsniederlage für die 1.Herren des VfL Uetze

In der Partie zwischen der SG Misburg und dem VfL Uetze musste sich die 1.Herren mit 37:26 geschlagen geben.

Die ersten Minuten der Partie waren durch eine gute Abwehrleistung beider Mannschaften geprägt, sodass erst in der 5. Minute der erste Treffer erzielt werden konnte. Die Gäste aus Uetze konnten allerdings nach einigen Minuten ihr Angriffsspiel verbessern und sich leicht absetzen. Die Führung von zwei Toren konnte bis kurz vor der Halbzeit gehalten werden, doch dann ließen die Gäste viele Chancen aus. Dadurch konnten die Hausherren aus Misburg ein schnelles Konterspiel aufziehen, wodurch Sie innerhalb der letzen Minuten der ersten Hälfte sogar noch mit 16:12 in Führung gehen konnten. Nach dem Seitenwechsel mussten die Gäste aus Uetze noch verletzungsbedingt auf ihren Torwart verzichten, sodass der Feldspieler Hendrik Harms die Position im Tor übernehmen musste. Dieser leistete gut Arbeit, sodass Misburg ihre Führung nicht weiter ausbauen konnten. Die Uetzer hatten sogar mehrmals die Möglichkeit den Vorsprung der Gastgeber wegzumachen, doch dieses scheiterte oftmals an zu hektischen Abschlüssen. Die Misburger hingegen gelang es in den letzen 10 Minuten des Spiele die schwächen im Angriffspiel der Gäste in Tempogegenstöße umzuwandeln, wodurch Sie die Führung noch einmal erheblich ausbauen konnten. Letztlich leistete die 1.Herren keine Gegenwehr mehr, sodass schlussendlich Misburg mit 37:26 gegen den VfL Uetze gewinnen konnte.

 

VfL Uetze: Christian Jäger (Tor), Mario Suderburg (8), Thorben Wietfeld (5), Jan Fischer (4), Kai Wietfeld (3), Jan Wietfeld (3), Hendrik Harms (2), Philipp Lackinger (1), Dirk Hoffmann, Julian Winkel, Marco Brehm