Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Auswärtssieg der 1.Herren gegen HSG Laatzen-Rethen

Auswärtssieg der 1.Herren gegen HSG Laatzen-Rethen

In der Begegnung zwischen dem VFL Uetze und dem HSG Laatzen-Rethen konnte sich die 1.Herren mit 29:21 gegen die Gastgeber aus Hannover durchsetzen.

Zum Anfang der Partie zwischen dem VFL und dem HSG Laatzen-Rethen konnte sich keine der beiden Mannschaften voneinander absetzen. Durch einige vergebender Chancen auf beiden Seiten stand es nach 10 Minuten noch 3:3. Doch die Gäste aus Uetze konnten sich in der Abwehr steigern, sodass der HSG nur wenige weitere Tore in der ersten Halbzeit erziehen konnte. Dadurch ging es für die 1.Herren mit 16:8 in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel konnte der VFL seine ordentlich Abwehrleistung nicht halten, sodass die Gastgeber ihre Torausbeute steigern konnte. Da die Uetzer allerdings ihre Torchancen weiterhin nutzten, gelang es dem HSG nicht den Vorsprung zu verringern. So nahm zur Mitte der zweiten Halbzeit die Emotionen auf Seiten der Gastgeber zu, was zu einer Disqualifikation wegen Schiedsrichterbeleidigung führte. Durch diese Schwächung konnten die Uetze ihren Vorsprung aus der ersten Halbzeit halten und siegten schließlich mit 29:21 gegen den HSG Laatzen-Rethen.

VFL Uetze: Christian Jäger (Tor), Karsten Jördens (Tor), Thorben Wietfeld (7), Marco Brehm (5), Stefan Heuer (5), Philipp Lackinger (3), Mario Suderburg (3), Jan-Simon Fischer (2), Hendrik Harms (2), Jan Wietfeld (1), Jannis Giese (1), Dirk Hoffmann, Kevin Freise

Tags