Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Die Herrenmannschaften im Trainingslager

Die Herrenmannschaften im Trainingslager

Kurz vor Saisonbeginn begaben sich beide Herrenmannschaften des VfL Uetze Handball in ein zwei tätiges Trainingslager, um die Weichen für die anstehende Saison zu stellen. Begonnen hat das Trainingslager bereits am Freitag Abend, als ein paar teambildende Maßnahmen von 2. Herren Trainer Björn Bellersheim durchgeführt wurden, um den Mannschaftsgeist im gesamten Herrenbereich zu stärken. Samstag Morgen um 9 Uhr stieß auch 1. Herren Trainerin Susanne Schaper zum Team und das Trainingslager startete im sportlichen Sinne mit einem kleinen Lauf durch Uetze, bei dem sich die Spieler die Müdigkeit rauslaufen und -singen konnten. Bis zur Mittagspause standen Beweglichkeits-, Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen auf dem Trainingsplan. Am Nachmittag wurde eine Theorieeinheit eingelegt und danach verstärkt korrektes Abwehrverhalten trainiert. Außerdem wurde das Spiel mit dem Kreisläufer präzisiert. Im Anschluss bestritt die zweite Herren erfolgreich ein Trainingsspiel gegen die Herrenmannschaft aus Dollbergen. Der erste Trainingstag wurde mit einem gemeinsamen Grillen abgeschlossen.

Nach einem kollektiven Kaffee- und Zeitungsgenuss begann Tag zwei des Trainingslagers am Sonntag um 10 Uhr – wie schon am Vortag – mit einem Dorflauf. Es folgten Kraftübungen unter freiem Himmel, bei denen nahezu alle Spieler die Anstrengungen vom Vortag wieder spürten. Zurück in dem natürlichen Umfeld eines Handballers – in der Turnhalle – wurden Laufwege durchgegangen und neue Variationen der vorhandenen Spielzüge einstudiert. Nach der Mittagspause stand noch ein Trainingsspiel zwischen der ersten und zweiten Herren an. Mit der obligatorischen Duschparty und vielen humpelnden und müden Handballern endete das Trainingslager, welches von den Trainern durchaus als Erfolg eingestuft wurde. Als Abschluss des Wochenendes stand noch eine letzte Übung an: am Büffet des griechischen Restaurants Hellas in Dollbergen.

Am kommenden Sonntag, dem 1.9., startet die Saison für die meisten Mannschaften des VfL mit einem Heimspieltag. Den Beginn macht die männliche D-Jugend um (11:15), es folgt die zweite Herren (12:30), Damen (14:00) und die erste Herren (15:45). Für die erste Herren wird es das erste Spiel in der Regionsliga sein, in die die Spieler um Susanne Schaper in der letzten Saison aufgestiegen sind. Die gesamte Handballsparte des VfL freut sich über jede Unterstützung bei den anstehenden Heimspielen!

 

Tags