Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/E-Jugend verliert zu Hause

E-Jugend verliert zu Hause

In ihrem letzten Spiel in diesem Jahr stand die E-Jugend ihrem Gegner aus Barsinghausen gegenüber. Schon zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass den Kids aus Uetze ein schweres Spiel bevorstand. Während die Barsinghäuser schnell ins Spiel fanden, taten sich die Uetzer eher schwer. Oft verweilten sie im Angriff und boten dadurch ihren Gegnern viele Tormöglichkeiten, die diese auch ausnutzten. Im Angriff hatten die Jungs und Mädels sehr viel Wurfpech, so dass viele Tormöglichkeiten ungenutzt blieben. Der Halbzeitstand belief sich dadurch auf 2:9 für Barsinghausen.

Auch in der zweiten Halbzeit waren sie weiterhin vom Pech verfolgt und konnten nur wenige Tore erzielen. Die Abwehr hingegen war nun zeitweise besser und verhinderte das ein oder andere Tor. Insgesamt war das Spiel sehr schnell und verlangte sowohl viel Kondition und Konzentration von den Uetzern. Jedoch kämpften sie bis zum Schluss und gaben nicht einfach auf. Das Spiel entschied trotz allem Barsinghausen mit einem deutlichen 14:5 Sieg für sich.

VfL Uetze: Annika Bothe (1), Oliver Ernst, Jannis Trujka (2), Jonas Pagel, Kilian Peilke (1), Nelana Remuss, Justin Astaschoff, Sebastian Wrede (1), Jonas Rewald, Fabian Lang

Tags