Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Erneute Niederlage für die 1. Herren

Erneute Niederlage für die 1. Herren

Am vergangenen Sonntag bestritten die Uetzer Herren das Auswärtsspiel in Burgdorf. Die TSV Burgdorf ging während der ersten 10 Minuten mit 10:4 in Führung. Der perfekte Start, aus Sicht der Uetzer, die auf dem zweiten Tabellenplatz stehen, um sich eher deklassieren zu lassen. Der Tabellenzweite stellte daraufhin die Abwehrformation um und konnte den Vorsprung zur Halbzeitpause bis auf ein Tor verringern. So ging man mit einem 14:13 Rückstand in die Halbzeitpause. Auch dieses Mal war die Halbzeitansprache eindeutig. Eine Leistungssteigerung ist notwendig  um zu gewinnen. In der zweiten Hälfte des Spiels gelang es den Gästen aus Uetze nicht das Spielergebnis zu drehen. Die TSV Burgdorf hielt ihren 2-Tore Vorsprung bis kurz vor Ende des Spiels. Zum Ende des Spiels setzten sich die Burgdorfer mit 4 Toren ab und gewannen das Spiel mit 27:23. Mal wieder zeigt sich wer seine Chancen nicht nutzt, kann auch gegen Mannschaften verlieren, die am Ende der Tabelle wiederzufinden sind.

Es spielten: Kai Wietfeld (6), Thorben Wietfeld (5), Philipp Lackinger (4), Jan Fischer (4), Jan Wietfeld (3), Hendrik Harms (1), Mario Suderburg, Marco Brehm, Jannis Giese, Adrian Köhne, Dennis Jünemann, Markus Harms (TW)