Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Erneuter Auswärtssieg des VFL Uetze

Erneuter Auswärtssieg des VFL Uetze

In der Partie zwischen dem TSV Pattensen und der 1.Herren des VfL Uetze konnten sich die Gäste aus Uetze klar mit 38:22 gegen den Gastgeber aus Pattensen durchsetzten.

Bevor die Begegnung der beiden Mannschaften überhaupt los ging, kam es schon zu ersten Unstimmigkeiten. Da die angesetzten Schiedsrichter nicht zum Spiel erschienen waren, musste ein Ersatz aufgetan werden. Nach längeren Diskussionen einigten sich dann beide Mannschaften darauf, jeweils einen ihrer Spieler als Schiedsrichter zu stellen. So startete nach einigen Verzögerungen das Punktspiel der beiden Vereine.

Die Uetzer Herren ließen sich allerdings hierdurch nicht von ihrem Spiel abbringen und konnten von Anfang an ein hohes Tempo spielen. Durch eine gute Abwehrleistung und viele erfolgreich genutzte Tempogegenstöße gelange es den Gästen innerhalb kürzester Zeit mit 10:3 in Führung zu gehen. Doch den Pattensener gelang es sich zu steigern und so nutzen sie einige gut heraus gespielte Chancen zum Torabschluss. Die Uetzer nutzen allerdings weiterhin ihre Möglichkeiten, sodass es mit 19:9 in die Halbzeitpause ging. Nach dem Seitenwechsel konnten die Gastgeber immer wieder mit schönen Passkombinationen die Abwehr der Uetzer überwinden. Allerdings nutze auch die 1.Herren immer wieder ihre schnelle Spielweise zum Torerfolg aus. Dadurch gelang es den Uetzern ihre Führung noch weiter auszubauen, sodass die Gäste aus Uetze die Partei erfolgreich mit 38:22 gewannen.

 

VfL Uetze: Christian Jäger (Tor), Markus Harms (Tor), Mario Suderburg (8), Jan-Simon Fischer (8), Philipp Lackinger (5), Thorben Wietfeld (5), Jan Wietfeld (5), Hendrik Harms (5), Kevin Freise (1), Dirk Hoffmann (1)