Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Erster Saisonsieg der 2.Herren in neuer Liga

Erster Saisonsieg der 2.Herren in neuer Liga

Am 09.09.12 fand das erste Saisonspiel der 2.Herren statt, das gleichzeitig das erste Spiel in der neuen Spielklasse war. Mit einer neu zusammengesetzten Mannschaft trat Trainer Björn Bellersheim gegen den Garbsener SC 3 in Uetze an. Ohne zu wissen was die Mannschaft erwartet begann das recht zäh für die Uetzer. So konnte die Mannschaft zwar immer am Gegner dran bleiben, jedoch schafften sie es nicht in Führung zu gehen. Nach einer frühen Auszeit in der 15. Minute wirkten die Uetzer wacher und nun schafften sie es auch bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit in Führung zu bleiben. Diese Führung wurde jedoch quasi mit dem Pausenpfiff in ein 11:11 umgewandelt. Nach der Pause begann Garbsen so wie sie begonnen hatten und die Mannschaft ging wieder in Front. Die Uetzer jedoch bewiesen Moral, Thomas Polzin legte eine überragende Leistung an den Tag, und schafften es die Führung für Uetze herzustellen als auch im Folgenden sich entscheidend abzusetzen. Beim 17:13 schlichen sich abermals Fehler ins Spiel der Uetzer, bedingt durch unkonzentriert geführte Angriffe. Diese Fehler nutzte Garbsen eiskalt und so ging das Spiel bis gute 10 Minuten vor Spielende immer hin und her. In den letzten 10 Minuten schafften die Uetzer es abermals sich abzusetzen und diesen Spielstand über die Zeit zu bringen. So endete das Spiel mit 22:25.

Björn Bellersheim (Trainer), Ralf Schäfer (Tor), Simon Boeck, Oliver Stellfeldt, Niklas Eckwerth (je 1), Julian Giese, Maximilian Kelpe (je 3), Lazlo Fauth (4), Malte Kling (2), Felix Bosco, Thomas Polzin (10)