Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Klarer Sieg für die männliche B-Jugend

Klarer Sieg für die männliche B-Jugend

Am 22.9.13 traf die männliche B-Jugend des VfL Uetze in einer Auswärtspartie auf den TuS Grün/Weiß Himmelsthür. Während die Uetzer Jungs gerade vollzählig antraten, war die gegnerische Bank nahezu voll besetzt.

Die Uetzer fanden am Anfang der ersten Halbzeit  nicht so richtig ins Spiel. Während der Angriff der Jungs recht gut lief, stand die Abwehr hingegen weniger gut. Die Gegner nutzen häufig ihre Lücken, wodurch sie den Uetzern immer auf den Fersen blieben. Durch weniger Torerfolge seitens Himmelsthür erkämpften sich die Uetzer einen Vorsprung von vier Toren. Dieser war jedoch schnell wieder eingeholt, da die Gäste zusehends unkonzentrierter in der Abwehr wurden. Auch wenn die Kräfte der Uetzer zum Ende der Halbzeit schon langsam schwanden, erkämpften sie sich dennoch ihren Vier-Tore-Vorsprung zurück und gingen mit einer 11:15 Führung in die verdiente Halbzeit.

In der zweiten Halbzeit waren die Uetzer wieder wesentlich konzentrierter. Die Abwehr stand nun um einiges besser und es gab für die Gegner immer weniger Tormöglichkeiten. Auch ein schöneres Zusammenspiel im Angriff als in der ersten Halbzeit ließ die Jungs ihrer Führung schnell ausbauen. Durch eine starke Torwartleistung seitens der Uetzer gelang es den Spielern des TuS Grün/Weiß Himmelsthür nur weitere fünf Tore in der zweiten Halbzeit zu erzielen. Die Uetzer mobilisierten in der zweiten Hälfte noch einmal ihre Kräfte und erzielten, auch durch viele Kontermöglichkeiten, einen Vorsprung von insgesamt fünfzehn Toren und fuhren mit einem klaren Sieg von 16:31 nach Hause.

VfL Uetze: Sören Hoffmann (TW), Niklas Kiesel-Janke (4), Nicolai Seffer (4), Torben Schnell (10), Philipp Borsch (5), Wilko Margraf (8), Daniel Volz

Tags