Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Klarer Sieg für die 1. Herren

Klarer Sieg für die 1. Herren

Das Punktspiel gegen den TS Großburgwedel 3 konnte die 1. Herren des VfL Uetze mit 34:20 deutlich gewinnen.

Von Beginn der Partie an überzeugten die Gastgeber aus Uetze durch eine geschlossene Mannschaftsleitung und ein hohes Tempo. Vor allem in den ersten Minuten konnten die Gäste kein Mittel gegen die Defensive der Uetzer finden. Ebenso gelang es den Hausherren die eroberten Bälle in der Abwehr zu Tempogegenstößen und Toren auszunutzen. Dadurch konnte der VfL mit 6:0 in Führung gehen. Hinzu kam noch eine frühe Disqualifikation auf Seiten des Großburgwedels nach einem harten Foul. Dieses nutzten die Uetzer aus und erhöhten die Führung zwischenzeitlich sogar auf 9:1. Allerdings ließ die Konzentration zum Ende der ersten Halbzeit nach, sodass die Gäste die deutliche Führung der Uetzer bis auf 13:9 wettmachen konnten. Nach dem Seitenwechsel fand der VfL zunächst nicht zu seinen Rhythmus aus der starken Anfangsphase zurück, sodass die Herren aus Großburgwedel den Vorsprung weiter verkürzen konnten. Doch nach wenigen Minuten steigerten sich die Gastgeber vor allem in der Defensive, wodurch es den Gästen immer schwerer fiel Tore zu erzielen. Zum Ende des Spiels leistete die knapp besetzte Mannschaft aus Großburgwedel nur noch wenig Gegenwehr, sodass der VfL die Führung immer weiter ausbauen konnte. Dadurch endete das Spiel schlussendlich mit 34:20 für die 1. Herren des VfL Uetze.

VfL Uetze: Christian Jäger (Tor), Jan Fischer (9), Philipp Lackinger (7), Kai Wietfeld (6), Hendrik Harms (3), Thorben Wietfeld (3), Mario Suderburg (2), Dirk Hoffmann (2), Marco Brehm (1), Adrian Köhne (1), Jannis Giese, Julian Winkel

Tags