Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Knappe Niederlage der Uetzer B-Jugend

Knappe Niederlage der Uetzer B-Jugend

Am Samstag, den 07.09.13 haben die Jungs der Uetzer B-Jugend ihr erstes Saisonspiel auswärts gegen den DJK Blau-Weiß Hildesheim knapp verloren.

In den ersten Minuten konnten die Jungs, die ohne einen Auswechselspieler anreisen mussten, noch gut mit den Blau-Weißen mithalten. Doch beim Stand von 4:3 für die Hildesheimer trafen die Uetzer das gegnerische Tor nicht mehr, sodass die Heimmannschaft mit 7:4 davonziehen konnte.Nach einer kurzen Pause ließ die starke Abwehr- und Torwartleistung der Uetzer Gäste keine Chancen für den Gegner und die Treffsicherheit kehrte zurück ins Angriffsspiel des VfL. Dadurch konnte die Uetzer B-Jugend dank der starken Aufholjagd mit 9:7 zur Halbzeit in Führung gehen.

Nach der Halbzeit war von der vorherigen Stärke der Uetzer kaum noch etwas zu sehen. Die Blau-Weißen konnten durch gute Anspiele an den Kreis und vielen vergebenen guten Chancen der Uetzer das Ergebnis auf 12:9 umdrehen.Im weiteren Spielverlauf wurden die im Allgemeinen sehr gut aufspielenden Uetzer Jungs auch noch immer wieder vom Aluminium enttäuscht. Da die Abwehr aber weiterhin auf fast allen Positionen gut stand, konnten sie noch etwas aufholen. Es fehlte allerdings die Kraft um noch einmal eine solch rasante Aufholjagd wie in der ersten Halbzeit zu schaffen, wodurch das Spiel knapp mit 18:16 verloren ging.

Es spielten: Marten Liefke (7 Tore), Torben Schnell (5 Tore), Niklas Kiesel-Janke (4 Tore), Nicolai Seffer, Philipp Borsch, Daniel Volz und Sören Hofmann (TW)