Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Knapper Sieg für VfL Uetze 2

Knapper Sieg für VfL Uetze 2

Die zweite Uetzer Herrenmannschaft hat das Auswärtsspiel gegen den MTV Wassel mit 21:20 gewonnen. Halbzeitstand war 11:10 für Uetze. Das Spiel begann recht zäh, auf beiden Seiten wurde Chancen nicht genutzt. Nach den ersten Minuten kam dann etwas Bewegung ins Spiel und die Führung wechselte mehrmals. Die Uetzer bekamen den Mittelmann und Kreisläufer der Gastgeber aus Wassel einfach nicht in den Griff. Im Angriff wurden die Chancen dann aber meistens genutzt und so konnte der VfL mit einem Tor Vorsprung in die Halbzeit gehen. Nach der Halbzeit stellte Uetze die Abwehr mehrfach um und konnte den MTV so zunächst etwas irritieren. In den Angriffen wurden die Uetzer danach aber zu hektisch und es wurden etliche Angriffe viel zu schnell ohne echte Chancen abgeschlossen. So konnten die Gastgeber mehrmals mit 2 Toren in Führung gehen. Auch zwei 2-Minuten Zeitstrafen für die Wasseler halfen den Uetzer nicht. In der Überzahl gelang es dem VfL nicht ein Tor zu werfen. 12 Minuten vor Schluss nahm Uetze eine Auszeit und die Abwehr wurde erneut umgestellt. So gelang es -auch dank einer guten Torwartleistung- mehrere Gegentreffer zu verhindern und zum 19:19 auszugleichen und danach sogar noch mit 20:19 in Führung zu gehen. Wassel glich jedoch zum 20:20 aus und der VfL musste die letzte Minute aufgrund einer Zeitstrafe auch noch in Unterzahl spielen, konnte aber noch den Führungstreffer zum 21:20 erzielen und den letzten Angriff der Wasseler erfolgreich abwehren.
VfL Uetze 2: Lars Stäckler (Tor), Thomas Polzin (6), Dennis Jünemann ( 5), Rainer Büchler (3), Julian Giese (2), Simon Boeck (2), Oliver Stellfeld (2), Felix Bosco (1)
Tags