Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Männliche C-Jugend verfehlt nur knapp den zweiten Platz

Männliche C-Jugend verfehlt nur knapp den zweiten Platz

Am Sonntag traf die männliche C-Jugend in ihrem letzten
Saisonspiel auf ihren Gegner, den Lehrter SV. Schon das Hinspiel bot mit einem
Unentschieden eine spannende Partie und auch in diesem Spiel machte es die
C-Jugend wieder spannend. Die Führung in der ersten Halbzeit wechselte mit
jedem Angriff und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Auch wenn der
Angriff nicht mit viel Bewegung glänzte, nutzten die Jungs ihre Chancen und
erzielten einige Tore. Besonders Moritz Rohde zeigte in diesem Spiel eine gute
Leistung und konnte von außen einige schöne Tore erzielen. Die Abwehr arbeitete
gut und wurde zusätzlich vom eingesprungenen Torwart Marcel Kiesel-Janke
unterstützt, der viele schöne Paraden zeigte. Der Halbzeitstand lag schließlich
bei einem 9:9 und ließ eine aufregende zweite Halbzeit folgen.

Die zweite Halbzeit brachte wieder die bereits erwähnte
Spannung mit und beide Mannschaften kämpften auf Augenhöhe um den Sieg. Die
ersten 20min der zweiten Halbzeit wurde die Führung wieder hin- und
hergereicht. Doch die letzten fünf Minuten zwangen die Uetzer Jungs
konditionell in die Knie, da die Uetzer mit lediglich einem Auswechselspieler
angereist waren, im Gegensatz zur vollbesetzten Bank der Lehrter. Durch einige
Fehlpässe und technische Fehler, gaben die Jungs ihre Führung ab und verloren
die letzte Partie mit einem Endstand von 20:16. Dennoch machten die Uetzer ein
schönes Spiel und können sich mit einem vierten Platz in dieser Saison
zufrieden geben.

VfL Uetze: Moritz Rohde (6), Wilko Margraf (5), Niklas
Kiesel-Janke (3), Torben Schnell (2), Philipp Borsch, Leonard Splonskowski,
Lennard Jütten, Marcel Kiesel-Janke (TW)