Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Unentschieden der männlichen C-Jugend

Unentschieden der männlichen C-Jugend

In einer wieder mal aufregenden Partie traf der VfL Uetze auf den TSV Burgdorf. Schon in der Hinrunde konnten die Jungs bereits nur einen knappen Sieg nach Hause holen und machten es dementsprechend auch im Rückspiel wieder spannend. Die Uetzer fanden nur schwer ins Spiel und konnten sich gegen die sehr offensive Deckung der Burgdorfer nur schwer durchsetzen. Durch mangelnde Bewegung und wenig Druck zum Tor, gelang es der C-Jugend nur schwer
Tore zu erzielen. Auch die Abwehr hielt einige Lücken für die Burgdorfer bereit, die diese zu nutzen wussten. Während die Uetzer den Großteil der ersten Halbzeit führten, gaben sie schließlich zum Ende der Halbzeit ihre Führung ab
und gingen mit einem 8:9 für die Gegner in die Pause.

Auch in der zweiten Halbzeit wussten die Uetzer nicht so
richtig, wie sie ins Spiel finden sollten. Zwar steigerte sich der Drang zum
Tor, jedoch gelang den Jungs kein schönes Zusammenspiel. Dennoch konnten sie
mit zwei Toren in Führung gehen. Im weiteren Verlauf kam es jedoch zu vielen Fehlpässen und
technischen Fehlern, so dass die Burgdorfer den Vorsprung schnell aufholten. In
der Abwehr konnte sich weiterhin ein wurfstarker Spieler aus Burgdorf
durchsetzen, so dass die Führung weiterhin hin und her gereicht wurde. In den
letzten Minuten wurde es dadurch noch einmal spannend. Doch letztlich reichte
es nur für ein unentschieden mit 18:18.

VfL Uetze: Wilko Margraf (6), Lennard Jütten (6), Lasse
Kankelfitz (5), Torben Schnell (1), Philipp Borsch, Kevin Kühne, Marten Liefke,
Leonard Splonskowski, Sören Hoffmann (TW)
Übrigens Jungs: Handball ist ein Bewegungssport!!!