Der VfL Uetze Handball informiert, dass ein absolutes Haftmittelverbot in den Uetzer Sporthallen besteht!
Twitter - VfL Uetze HandballTwitter - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze HandballFacebook - VfL Uetze Handball
Du bist hier: VfL Uetze Handball/Weitere Punkte für die Uetzer Damen

Weitere Punkte für die Uetzer Damen

Zu ungewohnter Zeit fand sich die Damenmannschaft des VFL Uetze an diesem Samstag, den 21.09.2013 in Lehrte ein, um das erste Auswärtsspiel der Saison zu bestreiten. Genau wie die Uetzer Gäste stiegen die Spielerinnen des Lehrter SV in der vergangenen Saison in die erste Regionsklasse auf. Somit rechneten die Uetzer mit einem gleichstarken Gegner und einer spannenden Partie.

Trotz des Fehlens einiger Rückraumspielerinnen und der vorhandenen Skepsis aus dem vergangenen verlorenen Punktspiel gegen die HSG Wennigsen/Gehrden spielten sich die Uetzer Damen schnell auf die gegnerische Mannschaft ein und konnten sich durch eine konzentrierte Abwehr und einen aktiven Angriff bereits in der ersten Halbzeit absetzen. Auch der erfolgreiche Torabschluss durch einige Konter festigte den sicheren Abstand zur gegnerischen Mannschaft des Lehrter SV und verschaffte den Uetzern einen erfreulichen Halbzeitstand von 6:12.

Nach der Besprechung in der Halbzeitpause ging es für die Uetzerinnen wie in der ersten Halbzeit weiter. Nicht nur die Abwehrarbeit war mehr als annehmbar, sondern auch im Angriff konnten sich die Uetzer Damen durchsetzen und Tore erzielen. Durch geschickte Abnahmen des Balls in der Abwehr konnten weiterhin Konter gelaufen werden und der Torabstand beibehalten werden. Mit einem Punktestand von 13:20 gingen die Uetzer aus dem Spiel.

Zufrieden, ohne Verletzungen  und mit dem ersten Auswärtssieg der Saison traten die Damen des VFL Uetze den Heimweg an.

 

Jenny Ricke(TW), Julia Knoche, Yvonne Scherer(1), Hanna Krüger, Lena Heineke, Marleen Wendland(1), Nathalie Schiemann(6), Julia Winkel(2), Frederike Schaper(2), Stefanie Suderburg, Samira Kunz(3), Marina Schwarze, Nora Fieberg(5)

Tags